Apple iPhone 8 Funktion und Preis kaufen

News und Gerüchte zum neuen Apple iPhone 8

Dieses Jahr sollen gleich drei neue iPhones vorgestellt werden, jedoch wird nur von einem derzeit geredet: Dem neuen Appel iPhone 8, das in einer ganz neuen Optik erscheinen und somit mit der bisherigen Tradition brechen soll. Im Folgenden fassen wir alle News und Gerüchte zum neuen Flaggschiff-Smartphone von Apple zusammen.

Zahlreiche Neuerungen

Obwohl das Apple iPhone 7 von vielen Experten als innovativ bezeichnet wird, kann der Name der aktuellen iPhone-Generation nicht darüber hinwegtäuschen, dass es sich hier mehr um ein Upgrade als um ein wirklich neues Gerät handelt. Dies soll sich jedoch mit dem iPhone 8 ändern. Obwohl das i Phone 8 noch nicht offiziell angekündigt wurde, gibt es bereits Gerüchte zu dem neuen Apple-Smartphone in Hülle und Fülle. Da das iPhone in diesem Jahr seinen 10. Geburtstag feiert, wird dementsprechend Großes erwartet. Gerüchten zufolge sollen zu den Hauptmerkmalen des neuen Appel iPhone 8 zahlreiche Neuheiten zählen. Zu den neuen iPhone 8 Funktionen und Features gehören beispielsweise ein randloses Display, der Verzicht auf die Home-Taste, ein edles Glasgehäuse und ein 3D-Scanner zur Gesichtserkennung. Beim i Phone 8 sollen zudem OLED-Displays zum Einsatz kommen, die im Gegensatz zu gewöhnlichen IPS-Panels wesentlich sparsamer sind. Darüber hinaus soll es noch zwei weitere neue Modelle geben. Diese werden derzeit als iPhone 7s gehandelt. Obwohl das Appel iPhone 8 Erscheinungsdatum noch unbekannt ist, wird die Vorstellung aller Wahrscheinlichkeit nach im September stattfinden. Der iPhone Preis für das Top-Modell soll über 1000 US-Dollar betragen.

iPhone 8 in neuer Optik

Apples Chef-Designer Jony Ive hat schon mehrmals seine Vision von einem Smartphone-Gehäuse aus Glas öffentlich geäußert. Einen ersten Schritt in diese Richtung hat das kalifornische Unternehmen bereits mit dem iPhone 7 in Diamantschwarz gewagt. Jetzt soll das iPhone 8 aktuellen Gerüchten zufolge ein Gehäuse aus Glas gekommen. Für die Stabilität des Gehäuses soll ein Edelstahl-Gitter im Inneren des Smartphones sorgen. Falls sich dieses Gerücht als Wahr erweisen sollte, werden wir in Zukunft sicherlich neue Smartphone-Flaggschiffe von Samsung, LG und Co. im Glas-Look sehen. Das neue Design des Apple iPhone 8 sieht nicht nur Veränderungen am Gehäuse vor, sondern wird wohl auch die sonstige Anordnung ordentlich durcheinanderwirbeln. Wenn man sich diverse Berichte ansieht, soll Apple das Kunststück vollbracht haben, ein 5,8 Großes Display in ein Gehäuse integriert zu haben, dass etwa dem Maßen eines iPhone 7 in 4,7 Zoll entspricht. Um dies zu bewerkstelligen, wurden neue Konzepte eingeführt. Beim i Phone 8 soll die Home-Taste gar nicht mehr dabei sein, stattdessen wird wohl eine Funktionsleiste auf dem Display zum Einsatz kommen.

Wichtige iPhone 8 Funktionen und Features

Da mit dem Home-Button auch die Fingerprint-Leseeinheit entfällt, wird sich Apple ein neues technisches Feature überlegen müssen, um den Nutzern beim i Phone 8 eine bequeme und sichere Möglichkeit zur Entsperrung des Geräts zu geben. Diversen Berichten zufolge sollen die iPhone 8 Funktionen und Features durch eine innovative Gesichtserkennungsfunktion ergänzt werden, mit deren Hilfe sich das iPhone 8 sicher und einfach entsperren lässt. Mit der Gesichtserkennungstechnik haben in den vergangenen Jahren schon einige Smartphone-Hersteller experimentiert, allerdings mit keinen großen Erfolgen, da sich das System allzu häufig mit einem Foto austricksen ließ. Darum will Apple einen Schritt weitergehen und das i Phone 8 mit einem dreidimensionalen Gesichtsscanner versehen, um derartige Manipulationsversuche zu unterbinden. Dafür soll beim Appel iPhone 8 auf der Front neben der Selfie-Kamera auch eine Infrarot-Kamera eingebaut werden. Diese kann auch bei Dunkelheit ein Bild klar erkennen und die räumliche Bilderkennung unterstützen.

iPhone 8 mit kabellosem Laden und OLED-Display

Mit der Apple-Watch wurde uns das Laden ohne Kabel auf eine beeindruckende Weise vorgestellt, jetzt könnte das Appel iPhone 8 nachziehen. Dies soll durch den Einsatz des Glasgehäuses möglich gemacht werden. Eine wichtige Tatsache, die diesem Gerücht ein hohes Maß an Glaubwürdigkeit verleiht, ist, dass Apple kürzlich dem Wireless Power Consortium beigetreten ist. Dieses Konsortium, dem u. a. Branchengrößen wie Samsung oder LG angehören, führt die Zuständigkeit für den Qi-Standard. In der Vergangenheit sind immer wieder Gerüchte aufgekommen, dass die Kalifornier eine neue Technologie entwickelt würden, die das Aufladen über größere Distanzen ermöglichen soll. Daraus wird wohl vorerst nichts. Eine weitere wichtige Neuheit, die das iPhone 8 auszeichnen soll, ist die neue Displaytechnik. Seit dem iPhone 4, das 2010 veröffentlicht wurde, verbaut das US-Unternehmen in seinen Smartphones IPS-TFT-Bildschirme. Andere Smartphone-Hersteller verwenden jedoch schon seit Jahren moderne OLED-Panels, die zahlreiche Vorteile mit sich bringen. Diese sind nicht nur sparsamer, sondern bieten bessere Schwarzwerte und kommen ganz ohne Hintergrundbeleuchtung aus.

Akku, Arbeitsspeicher und der iPhone 8 Preis

Für einen großen Speicher musste man bei Apple-Produkten bisher tief in die Tasche greifen. Aktuellen Gerüchten zufolge wird das neue Appel iPhone 8 in zwei Varianten erhältlich sein, und zwar entweder mit 64 oder 256 GB. Die Kalifornier entfernen damit einen Großteil der Speicher-Varianten, die bei vergangenen Generationen erhältlich waren. Dies ist für Nutzer eine erfreuliche Nachricht, da 64 GB für die meisten Nutzer ohnehin völlig ausreichen wird. Anspruchsvollere Kunden können dann auf die 256 GB-Version zurückgreifen. Beim Arbeitsspeicher wird sich wahrscheinlich nichts ändern. Das Appel iPhone 8 soll 3 GB Arbeitsspeicher erhalten, was dem älteren iPhone 7 Plus entspricht, welches ebenfalls mit 3 GB ausgestattet war. Der iPhone 8 Preis soll oberhalb von 1000 US-Dollar angesiedelt sein. Das klingt zunächst mehr als es eigentlich ist. Denn dieser iPhone 8 Preis bezieht sich auf das Top-Modell mit 256 GB. Darüber hinaus kommt selbstverständlich auch dem Akku eine wichtige Rolle zu, denn dieser bestimmt, wie lange man das i Phone 8 ohne Nachladen nutzen kann. Inoffiziellen Quellen zufolge soll sich die Kapazität des Akkus etwa auf dem Niveau des Vorgängers bewegen. Wenn man die Tatsache in Betracht zieht, dass das neue OLED-Display wesentlich sparsamer ist, darf man sich auf bessere Akkulaufzeiten freuen.

iPhone 8 Erscheinungsdatum

Wenn die Kalifornier ihre bisherige Tradition einhalten, dann wird das i Phone 8 wahrscheinlich wieder im September der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Das iPhone 8 Erscheinungsdatum dürfte etwa zur gleichen Zeit stattfinden. Apple soll zudem die Massenproduktion in diesem Jahr früher starten um eventuelle Engpässe bei iPhone 8 Vorbestellungen zu umgehen.

Apple iPhone 8 Funktion und Preis kaufen

 
€ 730,00*inkl. MwSt.
*am 13.04.2018 um 10:42 Uhr aktualisiert
 
€ 849,00*inkl. MwSt.
*am 13.04.2018 um 10:42 Uhr aktualisiert
 
€ 737,00*inkl. MwSt.
*am 13.04.2018 um 10:42 Uhr aktualisiert
 
€ 849,00*inkl. MwSt.
*am 13.04.2018 um 10:42 Uhr aktualisiert
 
€ 853,00*inkl. MwSt.
*am 13.04.2018 um 10:42 Uhr aktualisiert

 

 


Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare